Vollbild

Dampfbad für Ihre Atemwege & mehr

Das Dampfbad zählt zu den ältesten Wellness-Anwendungen. Schon die Römer waren von dieser Anwendung fasziniert. Bereits vor Hunderten von Jahren erkannten sie die entspannende Wirkung für Körper und Geist durch die Zuführung von warmen Dämpfen.

Der Aufenthalt in einem Dampfbad ist nicht nur angenehm, sondern auch sehr gesund. Durch die hohe Luftfeuchtigkeit und Wärme im Dampfbad werden die Atemwege frei, die Durchblutung günstig beeinflusst, die Abwehrkräfte gestärkt und auch die Haut kann mal wieder richtig "durchatmen".

Ganz klar, dass bei so einem sinnlichen Wellness-Erlebnis wie dem Dampfbad, auch die Aromen nicht auf der Strecke bleiben dürfen. Verschiedenste Düfte entspannen, beleben und entführen in andere Welten.

Nach dem Dampfbadbesuch sollten Sie sich mit kühlem Wasser abduschen, dies entspannt zusätzlich die Muskulatur – Sie fühlen sich danach erfrischt und entspannt!